latest news

Neuer Vorstand

Der EMIL e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Du willst wissen, wer's geworden ist? Dann hier lang bitte.

Geht wählen Leute!

 

Heute gibt es in der Sächsischen Zeitung eine große Wahlwerbe-Anzeige. Eine Rentnerin mit adrettter Musikantenstadelfrisur erklärt, warum sie AfD wählen wird.

Music Across The Border Vol. XXIII

„Music Across The Border“ (MAB) getreu dem Motto „war divides - music connects“ - ein Festival das 1995 in dem Klub Emil in Zittau ins Leben gerufen wurde und hier Zeichen setzen soll.


Kalender

Dates

Veranstaltungen am  02. März 2017
Music Across The Border Vol.XXIII

 

Since 1995 we organize every year our festival Music Across The Border.

It´s a international punk rock festival which speaks up against the division of nations and people. The event stands up for intercultural exchange and communication.
 

Flyer

-> Link
Tickets -> Link

Info (D)    

-> Link

Info (EN)

-> Link
Info (PL) -> Link
Info (CZ) -> Link

 

 


 

Thursday, 2.3.2017

 

Location: EMIL

 

Doors: 7:30 pm

Start:   8 pm

 

 

Films & food

Short Films:


Schwarzfahrer

Angst isst Seele auf

Bier Gate

Tatmord

Where are you from from (Trailer)

 

Documentary Film:

 

Projekt A (Trailer)


Der Dokumentarfilm PROJEKT A taucht ein in die vielschichtige Welt der Anarchisten und bricht mit den gängigen Klischees über Steinewerfer und Chaoten. Er eröffnet viel mehr den Blick auf eine Bewegung, die das Unmögliche fordert, an den Grundfesten unserer Gesellschaft rüttelt und gerade deshalb das Augenmerk auf zentrale ungelöste Fragen unserer Zeit lenkt. Der Film handelt von einer politischen Bewegung, ihrer Theorie und den Menschen, die sich für deren Verwirklichung einsetzen.

Hanna, Mariano, Didac, Margarita und Makis sind Anarchisten. Sie tra?umen von einer freien Gesellschaft. Sie entwerfen konkrete Visionen einer anderen Welt und versuchen diese in ihrem Leben umzusetzen. Sie glauben daran, dass Menschen herrschaftsfrei leben ko?nnen, ohne Staat, ohne Polizei, ohne Gesetze und Justiz – aus heutiger Sicht eine absurde Vorstellung.
Ihr Leben ist ein Ringen mit Obrigkeiten, Konventionen und Vorurteilen. Egal ob in Spanien, Griechenland oder Deutschland, überall treten sie für ihre Ideale ein und bleiben trotz aller Rückschläge und auch Repressionen durch den Staat kämpferisch. Anarchie ist ein radikaler Ansatz und die Protagonisten von PROJEKT A stellen die Grundprinzipien der kapitalistischen Weltordnung in Frage.

Und damit sind sie nicht mehr alleine. Zwanzig Jahre nach dem Zusammenbruch des real existierenden Sozialismus stellen weite Teile der Gesellschaft ebenso den Kapitalismus als zukunftsfähiges Gesellschaftsmodell in Frage. Welche Alternativen bietet der Anarchismus?

PROJEKT A geht dieser alten und zugleich neuen Idee nach und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise zu anarchistischen* Projekten.

 

Feb 2017 Zurück zum aktuellen Monat Apr 2017
Datum Veranstaltungen im März 2017 Info
28.03.2017 The Mutants
Facebookveranstaltung
24.03.2017 Die Deisslers + Support
Facebookveranstaltung
18.03.2017 Seven Pranks, John Matrix, Take the Trash out
Facebookveranstaltung
10.03.2017 Konzert: Bitume + wonach wir suchen
Facebookveranstaltung
05.03.2017 Music Across The Border Vol.XXIII

04.03.2017 Music Across The Border Vol.XXIII

03.03.2017 Music Across The Border Vol.XXIII

02.03.2017 Music Across The Border Vol.XXIII

alle Veranstaltungen